Facebook

Wie auch unsere zwei Umweltbildnerinnen begleitet sie nun regelmäßig Kindergruppen und vermittelt ihnen umweltpädagogisches Wissen. Die Stephanus-Stiftung hat bei uns seit mehreren Jahren eine Baumpatenschaft übernommen. Jährlich sucht sie mit den Kindern die Streuobstwiese mit ihrem Baum zur Ernte auf. Auch wenn es dieses Jahr erneut aufgrund der Trockenheit deutlich weniger Äpfel zu ernten gab, ist die Zeit in der Natur für die Kinder ein großes Erlebnis: die Leiter an den Baum anlegen, in die Baumwipfel klettern, über Kopf die Arme weit bis zum Apfel strecken und schließlich die süße Herbstfrucht in den eigenen Händen halten! „Gerade in Corona-Zeiten kämen viele Kinder nicht mehr regelmäßig oder immer seltener an die frische Luft” berichtet eine Lehrerin. Deshalb war der gemeinschaftliche Ausflug am grünen Stadtrand für alle ein besonderes Erlebnis. Die Ernte wurde voller Stolz und Freude in Beuteln nach Hause getragen, wo sie in den nächsten Tagen frisch oder zubereitet ein Genuss für die Schulklassen sein wird.

Ihre Spende

für den Naturschutz Berlin-Malchow

Sie können mit Ihrer grünen Spende den Berliner Naturschutz vielfältig unterstützen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen